Einbau-Stabmixer – der Kabellose

Der Einbau-Stabmixer ist ein kabelloser Küchenhelfer, den man dank seiner praktischen Aufbewahrung sofort zur Hand hat: Die Ladestation wird fest im Schubkasten montiert – somit ist das Gerät jederzeit griffbereit und sicher verstaut. Der Lithium-Ionen-Akku ersetzt das oftmals lästige Kabel und gewährleistet absolute Freiheit beim Kochen.

Die Bedienung gestaltet sich als einfach und unkompliziert – mittels LED-Kapazitäts-Anzeige kann der Akku-Stand jederzeit abgelesen werden und dank der drei möglichen Geschwindigkeitsstufen sowie dem ansprechenden Angebot an passendem Zubehör wird die Praktikabilität dieses Geräts wunderbar abgerundet.

Ihre Vorteile mit dem Einbau-Stabmixer von ritter

 

  • Qualitätsprodukt aus deutscher Fertigung
  • Ladestation fest im Schubkasten moniert
  • Immer griffbereit und stets geladen
  • Kabellos für Freiheit beim Kochen
  • Drei Geschwindigkeitsstufen
  • Verschiedene Aufsätze
  • Reparaturfähigkeit
Einbau-Stabmixer

Ob zerkleinern, pürieren, aufschäumen oder verrühren, mit unserem kabellosen Einbau-Stabmixer haben Sie alles in einem Gerät. Ein multifunktionaler Stabmixer, der nicht nur schnell zur Hand ist, sondern auch ohne lästiges Kabel schnell und einfach einsatzbereit ist. Auch langes Wühlen in tiefen Küchenschränken hat ein Ende, da die Ladestation fest im Schubkasten montiert wird. Stets geladen und zum Einsatz bereit - der kabellose Einbau-Stabmixer made in Germany - wie alles von ritter!

Telefon: +49 (8142) 440 16 - 0

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann kontaktieren Sie uns jetzt schnell und einfach und stellen Sie einem erfahrenen Mitarbeiter jegliche Fragen, die Sie zu dem Thema haben.

Kontaktieren Sie uns
1. Die Besonderheiten des kabellosen Stabmixers

Der Einbau-Stabmixer ist speziell für die Montage in Schubkästen gedacht, damit die Arbeitsfläche in der Küche frei bleibt und nicht für viele andere Küchengeräte als Ablage dient. Dank des cleveren Stabmixer-Einbausystems ergeben sich viele Vorteile für Sie.

Made in Germany

 

 

 

Auch beim ritter Einbau-Stabmixer besinnen wir uns auf unsere Tradition und unser Qualitätsversprechen „made in Germany“, so besteht er zum größten Teil aus hochwertigem und stabilem Metall und verfügt dadurch über eine hohe Materialqualität.

Stauraum clever genutzt

 

 

 


Durch die fest im Schubkasten montierte Ladestation, wird vorhandener Stauraum clever genutzt und die Arbeitsfläche stets freigehalten. Die Ladestation ist dennoch jederzeit werkzeuglos demontierbar.

Kein störendes Kabel

 

 

 

Da der Einbau-Stabmixer mit einem Lithium-Ionen-Akku betrieben wird, ist er überall einsatzbereit ohne, dass man an eine Steckdose gebunden ist. Dies garantiert größtmögliche Freiheit beim Kochen. Zusätzlich ist er durch die Aufbewahrung in der Ladestation stets aufgeladen.

Verschiedene Drehzahlstufen

 

 

 

Der Einbau-Stabmixer verfügt über drei verschiedene Drehzahlstufen und läuft immer mit der höchsten Drehzahlstufe an. Durch einfaches Drücken der Einschalt-Taste, kann zwischen den verschiedenen Drehzahlstufen gewechselt werden.

Vier unterschiedliche Aufsätze

 

 

 

Nicht immer ist ein Universal-Aufsatz für alle Zubereitungen bzw. Verarbeitungen von Lebensmitteln geeignet. Deshalb bieten wir vier verschiedene Aufsätze zu unserem kabellosen Einbau-Stabmixer an. Je nach Mixgut kann entschieden werden, welchen Aufsatz man am besten verwendet. Weitere Informationen zu den Aufsätzen finden Sie unter: „Die Aufsätze unseres Stabmixers“

Sicherheits-2-Finger-Einschaltsystem

 

 

 

 

Das Sicherheits-2-Finger-Einschaltsystem gewährt dem Nutzer absolute Sicherheit. Eine Entsperr-Taste, die gleichzeitig mit der Einschalt-Taste gedrückt werden muss, verhindert versehentliches Einschalten.

Mixwerk

 

 

 

Um das Schneidgut optimal verarbeiten zu können, hat der Einbau-Stabmixer Zapfen am Mixwerk, welche das Schneidgut während der Verarbeitung halten. Durch die offene Form des Mixwerks wird ein Verstopfen beim Zerkleinern von hartem Schneidgut verhindert.

Austauschbarer Akku

 

 

 

Der Lithium-Ionen-Akku des Einbau-Stabmixers ist mit wenigen Handgriffen schnell und einfach selbst zu wechseln, sollte doch einmal ein Defekt auftreten. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit, kann ein Ersatz-Akku in unserem Online-Shop nachbestellt werden.

2. Die Aufsätze unseres Stabmixers

Mit dem Einbau-Stabmixer lassen sich unterschiedliche Lebensmittel zerkleinern, pürieren, aufschäumen und verrühren. Je nach gewünschtem Ergebnis und Konsistenz der Speisen bietet ritter verschiedene Aufsätze.

Universalmesser

 

 

 

Dieses Messer ist universell einsetzbar und eignet sich zum Zerkleinern und Pürieren der meisten Lebensmittel. Sowohl harte wie auch feste Lebensmittel lassen sich dank der speziellen Form des Universalmessers gleichermaßen zubereiten. 

Schneidemesser

 

 

 


Das Schneidemesser zerschneidet sowohl Fleisch als auch faseriges Obst und Gemüse wie Spargel, Spinat oder Ananas besonders gut. Fleisch sollte jedoch knochen- und sehnenfrei sein, um es zu verarbeiten.

Schlagscheibe

 

 

 


Zum Aufschlagen von schaumigen und luftigen Lebensmitteln, wie beispielsweise Sahne oder Eischnee, wird die Schlagscheibe verwendet. Aber auch zum Emulgieren von z.B. Salatdressings und Saucen ist die Schlagscheibe durch seine besondere Form bestens geeignet.

Rührscheibe

 

 

 

Die Rührscheibe ist zum Rühren von dickcremigen Speisen geeignet, wie z. B. zur Zubereitung von Mayonnaise, Saucen oder Brei. Auch leichte Teige für Pfannkuchen können mit der Rührscheibe schnell und einfach gerührt werden. Und genauso wie mit der Schlagscheibe, können auch mit der Rührscheibe Salatdressings und Saucen emulgiert werden.

3. Den Stabmixer richtig verwenden

Zu aller erst: Der Stabmixer sollte immer erst dann gestartet werden, wenn er sich im Gefäß befindet. Andersherum gilt natürlich: Zuerst denn Stabmixer ausschalten und dann aus dem Gefäß nehmen. Ebenso wichtig ist, dass der Stabmixer immer zum Gefäß geführt wird und nicht das Gefäß zum Stabmixer.

Das Einschalten des Stabmixers funktioniert in zwei einfachen Schritten: 1. Drücken Sie die Entsperr-Taste und halten Sie diese gedrückt. 2. Drücken Sie kurz innerhalb von zwei Sekunden die Einschalt-Taste, welche sich direkt unter der Entsperr-Taste befindet. Jetzt läuft der Stabmixer und das so lange, bis Sie den Finger von der Entsperr-Taste nehmen.

Generell gilt: Lebensmittel mit Flüssigkeit lassen sich einfacher und leichter verarbeiten als ohne Flüssigkeit. Dabei ist aber stets zu beachten, den Stabmixer erst einzuschalten, wenn er vollständig im Mixgut eingetaucht ist.

Weitere Informationen zu richtigen Verwendung finden Sie unter den Anwendungstipps auf der Produktseite.

Telefon: +49 (8142) 440 16 - 0

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann kontaktieren Sie uns jetzt schnell und einfach und stellen Sie einem erfahrenen Mitarbeiter jegliche Fragen die Sie zu dem Thema haben.

Kontaktieren Sie uns
4. Häufig gestellte Fragen zum Einbau-Stabmixer

Sie haben Fragen zu unserem Einbau-Stabmixer? Gerne beantworten wir Ihnen hier schon einige im Vorfeld. Sollte Ihre Frage hiermit noch nicht beantwortet oder nicht vollständig beantwortet sein, dann melden Sie sich gerne bei uns.

Voraussetzungen für die Montage eines Einbau-Stabmixers

Der Einbau-Stabmixer ESM 50 kann in Schubkästen ab 30 cm Korpusbreite eingebaut werden. Die Einbauvoraussetzungen von einer lichten Breite des Schubkastens > 344 mm und den Abstand vom Schubkastenboden bis zur Arbeitsplattenoberkante von min. 116 mm – max. 161 mm sind zusätzlich zu beachten. Ebenso wie die Voraussetzung einer vorhandenen Steckdose, welche auf Höhe des Schubkastens an oder hinter der Rückwand vorhanden sein muss.

Was sind die Vorteile eines Einbau-Stabmixers?

Der Einbau-Stabmixer ESM 50 kann in Schubkästen ab 30 cm Korpusbreite eingebaut werden. Die Einbauvoraussetzungen von einer lichten Breite des Schubkastens > 344 mm und den Abstand vom Schubkastenboden bis zur Arbeitsplattenoberkante von min. 116 mm – max. 161 mm sind zusätzlich zu beachten. Ebenso wie die Voraussetzung einer vorhandenen Steckdose, welche auf Höhe des Schubkastens an oder hinter der Rückwand vorhanden sein muss.

Was sind die Vorteile eines Einbau-Stabmixers?

Geräte die in Schubkästen oder Schränken verstaut sind, bringen immer den Vorteil mit sich, dass sie praktisch und gut geschützt –vor Staub, Schmutz und Fett – sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass man die Arbeitsfläche bzw. die Küchenarbeitsplatte immer schön frei geräumt hat.

Wie ist das mit der Stromzufuhr gelöst?

Der Einbau-Stabmixer wird an einer Aufbausteckdose angeschlossen, welche auf Höhe des Schubkastens an oder hinter der Rückwand vorhanden sein muss.

Gibt es eine Kabelführung?

Nein, es gibt aufgrund verschiedenster Schrankkonstruktionen keine Kabelführung. Die Kabellänge des Einbau-Stabmixers ESM 50 beträgt ca. 126 cm. Die Kabellänge ist so optimiert, dass es lose zwischen Schubkastenrückwand und Schrankrückwand hängt.

Kann die Ladeschale des Einbau-Stabmixers auch in ein Orgasystem integriert werden?

Ja, die Ladeschale kann auch in ein Orgasystem integriert werden, solange die Einbauvoraussetzungen erfüllt werden.

Kann die Ladeschale des Einbau-Stabmixers zum Reinigen aus dem Schubkasten entfernt werden?

Ja, die Ladestation des Einbau-Stabmixers lässt sich werkzeuglos, schnell und einfach zur problemlosen Reinigung entfernen.

Ist der Stabmixer wasserdicht / spülmaschinenfest?

Nein, der Einbau-Stabmixer ist nicht für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Der Stabmixer ist lediglich spritzwassergeschützt. Die Aufsätze sind spülmaschinengeeignet, jedoch können die Klingen der Messer dadurch stumpf werden.

Wie lange hält der Akku des Einbau-Stabmixers?

Die Laufzeit des Lithium-Ionen-Akkus hängt vom jeweiligen Lebensmittel ab, das zerkleinert werden soll. Der Akku hält beim Pürieren von flüssigen oder cremigen Speisen wie Suppen bis zu 20 Minuten; beim Zerkleinern von rohem Gemüse oder der Herstellung von Teigen ca. bis zu 15 Minuten.

Kann der Akku des Einbau-Stabmixers getauscht werden?

Ja, der Akku des Einbau-Stabmixers kann problemlos ausgetauscht werden. Sollte der Akku einmal einen Defekt haben, muss nicht der gesamte Stabmixer entsorgt werden, sondern ganz im Sinne der Nachhaltigkeit, kann ein Ersatz-Akku nachbestellt und mit wenigen Handgriffen vom Kunden selbst gewechselt werden.