Verpackungsverordnung

Die Verpackungsverordnung bezweckt, die Auswirkungen auf die Umwelt von Verpackungsabfällen, zu vermeiden oder zu verringern und regelt die Rücknahme und Entsorgung / Verwertung von Verpackungen.

Der Gesetzgeber macht uns als Hersteller für die Erfüllung der Verpackungsverordnung und der Entsorgung von Verpackungen verantwortlich. Somit tragen wir als Hersteller die Haftung für die Einhaltung der rechtlichen Pflichten gegenüber den staatlichen Institutionen.

Diesen Pflichten kommen wir nach, indem wir für die Entsorgung / Verwertung von Verpackungen Entsorgungsunternehmen beauftragt haben.

Verkaufsverpackungen:
Die Rücknahme und Entsorgung / Verwertung der Verkaufsverpackungen haben wir RKV Recycling Kontor Vertriebs GmbH & Co. KG übertragen. Wir sind unter der Vertragsnummer RKV000367 registriert.

Transportverpackungen:
Die Rücknahme und Entsorgung / Verwertung der Transportverpackungen übernimmt RKV Recycling Kontor Vertriebs GmbH & Co. KG. Unsere Vertragsnummer lautet: TV000194.

Grüner Punkt:
Unsere Verkaufsverpackungen sind mit dem „Grünen Punkt“ gekennzeichnet. Für diese Markennutzung werden die Gebühren an das Duale System Deutschland GmbH (DSD) entrichtet.