InfoTruck 2018 wieder on Tour

25.10.2018

Heute war der zweistöckige InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie unterwegs – auch ritter-Azubis waren wieder mit dabei. Seit beinahe 30 Jahren lautet sein Ziel: Direkt zu den Schulen fahren und Schüler der Klassen 7 bis 10 über mögliche Ausbildungswege in der Metall- und Elektro-Branche informieren. Infotainment steht klar im Vordergrund der Aktion, „selber erleben“ lautet das Credo. Dabei erfreut sich die Aktion seit jeher an einer regen Teilnahme – bislang haben etwa 6,5 Mio. Besucher die Angebote des InfoTrucks genutzt.

In der unteren Etage können die Jugendlichen an Experimentierstationen hantieren und hier zum Beispiel eine CNC-Maschine programmieren sowie damit ein Werkstück fräsen. Oder sie erfahren vor Ort, wie eine Aufzugsteuerung funktioniert. Oben finden Vorträge statt, die zum Teil von ritter- Azubis und dem zweiköpfigen InfoTruck-Beraterteam gestaltet werden. Die Präsentationen werden durch eine topmoderne Multimedia-Ausstattung unterstützt – so können die Jugendlichen mittels Tablets und Multitouchable-Desk direkt in die Welt der Metall und Elektro-Industrie eintauchen.

Zurück